Kostenlose Computer-Tipps

Bearbeiten Sie Ihre Windows-Registrierung

Vor der Änderung eine Einstellung der Windows-Registry, ist es sehr empfehlenswert, um eine Sicherungskopie zu machen. Sie können die Sicherung wie folgt:

Kopieren System.dat und User.dat oder Exportieren eines einzelnen Teils der Registry mit REGDIT. Gesamte Registry Backup kann auf diese Weise durchgeführt werden.

Backup erstellen durch Exportieren eines Teils der Registry:
1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen, geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK
2. Wählen Sie die Taste, die Sie sichern möchten, in der Registrierungs-Editor.
3. Wählen Registrierungsdatei exportieren im Menü Registrierung.
4. Es erfordert, dass Sie in der Liste zu speichern, wählen Sie den Ordner, in dem die Backupdatei zu halten.
5. Punsch in den Namen für Ihr Backup-Datei in das Feld Dateiname, wählen Sie einen Namen, der leicht zu merken oder wie "Kopieren" oder "Backup erinnern ist.
6. Denken Sie daran, "Ausgewählte Teilstruktur" im Bereich Export-Kästchen.
7. Dann drücken Sie auf Speichern. Die Datei wird mit a.reg Endung.

Ändern Sie Registry-Einträge

Zum Ändern Wort im Zusammenhang Registry-Einträge, ist es sehr empfehlenswert, um die RegOptions Makro verwenden, da Sie das Ändern von Einstellungen für Word für Windows 95. Für die Modifikation in einem anderen Programm, müssen Sie Änderungen in der Registry selbst zu machen. Lasst uns lernen, wie es geht.

1. Starten Sie Regedit, und exportieren Sie die Taste, die Sie brauchen, um, indem Sie die Schritte im "Backup durch den Export eines Teils der Registry" oben ändern.
2. Wählen Sie die Option, die Sie interessiert sind zu ändern.
3. Wählen Sie Ändern, nachdem der rechten Maustaste darauf.
4. Machen Sie die Änderung auf dem "Feld Wert.
5. Wichtig: Vor dem Ändern der Registry so stellen Sie sicher, dass der Pfad korrekt ist, dh wenn Sie einen Pfad ändern werden.
6. Drücken Sie OK danach.
7. Klicken Sie auf Beenden, und Sie sind aus dem Registrierungs-Editor.

Entfernen Sie einen Registry Eintrag
1. Während der RegEdit Export der Schlüssel, den Sie als den Anweisungen in der "Sicherung durch den Export eines Teils der Registry" Abschnitt ändern lässt.
2. Wählen Sie die Taste, die Sie löschen möchten.
3. Drücken Sie die Entf-Taste oder rechte Maustaste klicken, und drücken Sie Löschen.
4. Drücken Sie auf Exit im Registrierungs-Editor.

Schlagen Sie alle Verweise auf ein bestimmtes Wort oder Dateiname.
1. Starten Sie Regedit, und den Schlüssel exportieren möchten, indem Sie die Schritte im "Backup durch den Export eines Teils der Registry" oben ändern.
2. Exportieren Sie die Taste, die Sie brauchen, um von Beginn regedit ein, und die Schritte in "Backup durch den Export eines Teils der Registry"-Abschnitt von dort ändern.
3. Drücken Sie im Menü Bearbeiten auf.
4. Geben Sie das Wort oder den Dateinamen in das Feld Suchen.
5. Klicken Sie auf Weitersuchen Option.
6. Die erste Instanz dieses Wort wird von der Registrierungs-Editor angezeigt werden. Durch Drücken F3 können Sie die nächste Instanz.



Dansk, Deutsch, English, Español, Français, Italiano, 日本語, Nederlands, Norsk, Polski, Português do Brasil, Suomi, Svenska